klar

Grundbesitz und Stiftungen

Das Land Niedersachsen ist Eigentümer verschiedensten Grundbesitzes. Zahlreiche land- und forstwirtschaftlich genutzte Flächen gehören ebenso dazu wie Moorflächen, die für Naturschutzzwecke zur Verfügung gestellt wurden. Die Verwaltung dieser Flächen obliegt den Dezernaten „Domänenverwaltung" und „Staatliche Moorverwaltung". Beiden Verwaltungen betreuen landeseigene domänen- und moorfiskalischer Flächen. Dabei werden auch Aufgaben für Dritte (Naturschutzverwaltung und Stiftungen) mit erledigt.

Neben seinen Kernaufgaben ist das Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems für die Bürger und Bürgerinnen der Region auch Ansprechpartner in klassischen Verwaltungsangelegenheiten mit regionalem Bezug. Hierzu zählt das Stiftungswesen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln