klar

Planung der Trassenkorridore von der 12 Seemeilen-Zone über Norderney zum Netzverknüpfungspunkt Halbemond (Norderney II Korridor)

Raumordnungsverfahren abgeschlossen


Das Amt für regionale Landesentwicklung Weser Ems hat am 06.05.2015 das Raumordnungsverfahren für die Planung eines Trassenkorridors zwischen der 12 Seemeilen-Zone und dem Netzverknüpfungspunkt Halbemond am Festland (Norderney II Korridor) abgeschlossen. Bei der Festlegung des circa 49 Kilometer langen Trassenkorridors berücksichtigte die obere Landesplanungsbehörde insbesondere die Belange Wohnen, Erholung und Tourismus, Naturschutz sowie Landwirtschaft.

Im landesplanerisch festgestellten Trassenkorridor plant die TenneT Offshore GmbH die Verlegung von vier Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungs-(HGÜ)-Systemen mit einer Übertragungsleistung von jeweils 900 MW. Damit kommt das Unternehmen seinem gesetzlichen Auftrag nach, den Netzanschluss der Offshore-Windparks in der Nordsee herzustellen.

Im Küstenmeer verläuft der Trassenkorridor vom Grenzkorridor II an der 12 Seemeilen-Grenze in südöstlicher Richtung nach Norderney, quert die Insel Norderney und landet am Festland bei Hilgenriedersiel im Landkreis Aurich an. Landseitig führt der Korridor weiter bis zur Anbindung an das deutsche Höchstspannungsnetz am geplanten Netzverknüpfungspunkt Halbemond im Landkreis Aurich. Dort ist die Errichtung einer Konverteranlage zur Umwandlung des Gleichstroms in Drehstrom und damit zur Anbindung an das 380-kV-Höchstspannungsnetz vorgesehen. Von den circa 49 Kilometern Gesamtkorridorlänge verlaufen etwa 34 Kilometer in der 12-Seemeilen-Zone und circa 15 Kilometer an Land.

Das Ergebnis des Raumordnungsverfahrens ist bei den nachfolgenden Verfahren und Genehmigungen zu berücksichtigen.

Zum Abschluss des Raumordnungsverfahrens: hier

Zu den Antragsunterlagen: hier


Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Bernhard Heidrich

Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems
Theodor-Tantzen-Platz 8
26122 Oldenburg
Tel: 0441/799-2251
Fax: 0441/799-6-2251

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln