Niedersachen klar Logo

Europabüro des Amtes für regionale Landesentwicklung in Weser-Ems führt Europaplanspiel SimEP in Oldenburg durch

Vom 22.02.-24.02.2018 erstmalig in Niedersachsen


Das Europabüro des Amtes für regionale Landesentwicklung in Weser-Ems wird im kommenden Jahr, am Wochenende vom 22.02.2019 bis 24.02.2019, unter Beteiligung der Niedersächsischen Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung Birgit Honé das Planspiel SimEP durchführen.

SimEP steht für Simulation Europäisches Parlament. Das Thema der Simulation wird sich mit Pesco (Permanent Structured Cooperation), einem Militär- und Sicherheitsprogramm der Europäischen Union, beschäftigen. Geplant ist eine Veranstaltung, die aufzeigen wird, wie die Entscheidungsfindung funktioniert und welche Aufgaben die verschiedenen Organe haben. Des Weiteren ist es Ziels des Planspiels, die jungen Menschen für Politik zu begeistern und sie auf das Arbeitsleben vorzubereiten, indem sie ihre Diskussions- & Argumentationsweise verbessern. Kooperationspartner der Veranstaltung ist unter anderem der Stadtschülerrat Oldenburg.

Weitere Informationen zur Möglichkeit zur Mitwirkung und der Anmeldung finden Sie unter: https://www.ssr-ol.de/simep/

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln