Niedersachen klar Logo

Beschleunigtes Zusammenlegungsverfahren Georgsfeld

Landkreis Aurich


Verfahrensart

§ 91 – Beschleunigtes Zusammenlegungsverfahren

Verfahrensnummer

2558

Teilnehmerzahl

129

Größe des Flurbereinigungsgebietes

211 ha

Schwerpunktziele

Die Stadt Aurich plant im Ortsteil Georgsfeld die Ausweisung eines Suchraumes für Kompensationsmaßnahmen. Im Vorfeld wurden bereits einige Flächen seitens der Stadt Aurich gekauft. Das Gebiet befindet sich im Landschaftsschutzgebiet Victorburer und Georgsfelder Moor und ist im Flächennutzungsplan der Stadt Aurich als Bereich mit Funktionen Grünlandextensivierung, Sukzessionsflächen und Hochmoorrenaturierung vorgesehen.

Für die Umsetzung des vorhandenen Entwicklungskonzeptes ist es notwendig, zusammenhängende Bereiche auszuweisen.

Angesichts der außerlandwirtschaftlichen Flächenansprüche müssen zur Aufrechterhaltung einer flächendeckenden und wettbewerbsfähigen Landbewirtschaftung die Planungen bodenordnerisch begleitet und gesteuert werden.

Aufgabe der Zusammenlegung wird es sein, die Flächen für den geplanten Suchraum lagegerecht auszuweisen, den Verlust an landwirtschaftlichen Flächen durch Ersatzlandbereitstellung auszugleichen und die starke Besitzzersplitterung durch Bodenordnung zu beseitigen.

Die Zusammenlegung dient dazu, die Landnutzungskonflikte in Zusammenhang mit der Flächenbereitstellung für den Kompensationssuchraum eigentums- und sozialverträglich zu lösen.

Verfahrensablauf

Verfahrensschritt

Datum/Jahr

Anordnung der Flurbereinigung

30.07.2012

Feststellung der Wertermittlungsergebnisse

27.09.208

Planfeststellung/ Genehmigung des Planes über die gemeinschaftlichen und öffentlichen Anlagen

vorläufige Besitzeinweisung

Vorlage des Flurbereinigungsplanes

27.09.2018

(vorzeitige) Ausführungsanordnung

30.04.2019

Berichtigung des Liegenschaftskatasters

14.05.2019

Grundbuchberichtigung

28.05.2019

Schlussfeststellung

29.10.2019

 

Gebietskarte

Aktuelles / Dokumente

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Herr Wolfgang Ihler, Projektleiter

Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems
Aurich
Oldersumer Straße 48
26603 Aurich
Tel: +49 4941 176-244
Fax: +49 4941 176-288

www.arl-we.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln