Niedersachen klar Logo

Vereinfachte Flurbereinigung Freepsum-Uhlsmeer

Landkreis Aurich und Stadt Emden


Verfahrensart

§ 86 FlurbG – Vereinfachte Flurbereinigung

Verfahrensnummer

2308

Teilnehmerzahl

164

Größe des Flurbereinigungsgebietes

1.775 ha

Schwerpunktziele

Im Verfahren Freepsum-Uhlsmeer sollen landwirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Verbesserungen durch die Zusammenlegung von Streuflächen mit verbesserter Erschließung über ein modernes Wegenetz erreicht werden. Die dadurch entstehende Verringerung der Hof-Feld-Entfernungen und die Senkung des Arbeitszeitbedarfs sowie die Energieeinsparung stärken die wirtschaftenden Betriebe und sichern die Aufrechterhaltung einer nachhaltig flächendeckenden Landwirtschaft. Alle agrarstrukturellen Maßnahmen werden auch mit Blick auf einen gemeindeübergreifenden Kompensationsflächenpool im Bereich Uhlsmeer durchgeführt.


Nebenziele

Die Umsetzung des gemeinsamen Kompensationsflächenpools der Stadt Emden sowie der Gemeinden Hinte und Krummhörn soll bodenordnerisch begleitet werden. Landnutzungskonflikte sollen durch Flächenerwerb und -tausch aufgelöst werden.

Mit der Flurbereinigung sollen auch außerlandwirtschaftliche Ziele in der ländlichen Entwicklung umgesetzt werden. Dazu zählen die Anpassung des auszubauenden Wegenetzes an touristische Anforderungen als Rad-, Reit,- oder Wanderwege und die Vernässung des Freepsumer Meeres zur Nutzung für touristische und naturschützerische Zwecke.

Landschaftsgestaltende Maßnahmen sollen zur Sicherung eines nachhaltig leistungsfähigen Naturhaushaltes beitragen.

Verfahrensablauf

Verfahrensschritt

Datum/Jahr

Anordnung der Flurbereinigung

01.02.2005

Feststellung der Wertermittlungsergebnisse

16.11.2010

Planfeststellung/ Genehmigung des Planes über die gemeinschaftlichen und öffentlichen Anlagen

15.12.2005

vorläufige Besitzeinweisung

05.11.2012

Vorlage des Flurbereinigungsplanes

14.11.2014

(vorzeitige) Ausführungsanordnung

22.10.2015

Berichtigung des Liegenschaftskatasters

06.11.2015

Grundbuchberichtigung

09.11.2015

Schlussfeststellung

14.11.2016

Aktuelles / Dokumente

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Herr Frederik Meiners

Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems
Aurich
Projektleiter
Oldersumer Straße 48
26603 Aurich
Tel: 04941/176-243

www.arl-we.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln