Niedersachen klar Logo

Unternehmensflurbereinigung Ovelgönne B 211n

Landkreis Wesermarsch


Verfahrensname

Ovelgönne B 211 N

Verfahrensart

§ 87 FlurbG – Unternehmensflurbereinigung

Verfahrensnummer

2181

Teilnehmerzahl

75

Größe des Flurbereinigungsgebietes

644 ha


 
Botterblomstraße

Schwerpunktziele

Mit dem Bau der B 211 n werden ländliche Grundstücke in großem Umfang in Anspruch genommen. Die geplante Trasse durchschneidet auf einer Länge von ca. 7,4 km intensiv landwirtschaftlich genutztes Gebiet mit der Folge, dass in erheblichen Umfang unwirtschaftliche Restflächen entstehen. Hierdurch wird die gewachsenen Bewirtschaftung- und Infrastruktur erheblich beeinträchtigt.

Aufgrund des Bauvorhabens B 211n wurde das Flurbereinigungsverfahren eingeleitet um die Folgen, unter anderem einen Flächenverlust von 182 ha, Beeinträchtigungen für die Flächenbewirtschaftung und Folgen für die Infrastruktur zu mildern.

Der Flächenerwerb durch den Straßenbaulastträger erfolgt im Wesentlichen nicht lagegerecht, so dass die außerhalb der Trasse erworbenen Flächen durch die Bodenordnung der Flurbereinigung in die Trasse verlegt werden müssen.

Verfahrensablauf

Verfahrensschritt

Datum/Jahr

Anordnung der Flurbereinigung

17.12.2009

Feststellung der Wertermittlungsergebnisse

28.10.2010

Planfeststellung/ Genehmigung des Planes über die gemeinschaftlichen und öffentlichen Anlagen

24.08.2015

vorläufige Besitzeinweisung

Vorlage des Flurbereinigungsplanes

(vorzeitige) Ausführungsanordnung

Berichtigung des Liegenschaftskatasters

Grundbuchberichtigung

Schlussfeststellung

 

Gebietskarte

Aktuelles / Dokumente

Öffentliche Bekanntmachung im Unternehmensflurbereinigungsverfahren Ovelgönne B211n, Landkreis Wesermarsch

 Aufforderung zur Anmeldung unbekannter Rechte
(PDF, 0,22 MB)

Öffentliche Bekanntmachung im Flurbereinigungsverfahren Ovelgönne B211n

 Anordnung der vorläufigen Besitzeinweisung
(PDF, 0,15 MB)

 Überleitungsbestimmungen
(PDF, 0,29 MB)

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Klaus Speckmann, Projektleiter

Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems
Oldenburg
Markt 15/16
26122 Oldenburg
Tel: +49 441 9215-262
Fax: +49 441 9215-9262

www.arl-we.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln