Niedersachen klar Logo

Vereinfachte Flurbereinigung Fresenburg-Düthe

Landkreis Emsland


Verfahrensname

Fresenburg-Düthe

Verfahrensart

§ 86 FlurbG – Vereinfachte Flurbereinigung

Verfahrensnummer

2233

Teilnehmerzahl

258

Größe des Flurbereinigungsgebietes

1.983 ha

Flurbereinigung Fresehburg-Düthe   Bildrechte: ArL Weser-Ems


Schwerpunktziele

  • Entflechtung der Nutzungskonflikte zwischen Landwirtschaft, Naturschutz, Wasserwirtschaft und Erholung.

  • Renaturierung der Melstruper Beeke (Gewässers II. Ordnung) auf den gesamten 6, 5 km im Verfahrensgebiet. Hier ist ein enormes ökologisches Potential vorhanden, dass auch für Kompensationsmaßnahmen genutzt werden soll. Lagerichtige Ausweisung von Flächen in diesem Bereich von bereits erworbenen Flächen im Verfahrensgebiet.

  • Lagerichtige Ausweisung und Gestaltung von Schutzflächen, die bereits durch den Landkreis erworben wurden für die Schaffung zusammenhängender Bereiche für Natur und Landschaft.

  • Zusammenlegung der teilweise unwirtschaftlich geformten und zersplitterten landwirtschaftlichen Flächen zu funktionalen Bewirtschaftungseinheiten.

  • Ausbau des vorhandenen Wegenetzes den heutigen Erfordernissen entsprechend.

  • Ausweisung von Gewässerrandstreifen an Gewässern II. Ordnung.

  • Ausweisung von Kompensationen, die durch Eingriffe der Flurbereinigungsmaßnahmen bedingt sind.

Verfahrensablauf

Verfahrensschritt

Datum/Jahr

Anordnung der Flurbereinigung

26.11.2009

Feststellung der Wertermittlungsergebnisse

12.11.2012

Planfeststellung/ Genehmigung des Planes über die gemeinschaftlichen und öffentlichen Anlagen

15.12.2011

vorläufige Besitzeinweisung

30.11.2017

Vorlage des Flurbereinigungsplanes

24.07.2019

(vorzeitige) Ausführungsanordnung

Berichtigung des Liegenschaftskatasters

Grundbuchberichtigung

Schlussfeststellung


 

Gebietskarte

 

Sonderkarte - Gebietskarte

Aktuelles / Dokumente

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Herr Johannes Griesen

Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems
Projektleiter
Hasebrinkstraße 8
49716 Meppen
Tel: +49 5931 8827-468
Fax: +49 5931 8827-401

www.arl-we.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln