klar

Aktuelles

Raumordnungsverfahren eingeleitet

Das Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems hat jetzt das Raumordnungsverfahren für die Planung des südlichen Teils der 380-kV-Leitung Conneforde – Cloppenburg Ost - Merzen (Maßnahme 51b) eingeleitet. mehr

"Bürokratie-Barrieren" in der EU-Förderung

Der bürokratische Aufwand bei der EU-Förderung aus den Europäischen Struktur- und Investitionsfonds ELER, ESF und EFRE wird oft thematisiert. Zu jeder neuen Förderperiode wird Entbürokratisierung gefordert. Dennoch werden längst nicht alle Wünsche von... mehr
Weser-Ems stellt sich der Zukunft

Sommerreise führt Staatssekretärin Birgit Honé nach Osnabrück, Visbek und Oldenburg

Die Staatssekretärin für Europa und regionale Landesentwicklung, Birgit Honé, besuchte am Dienstag, den 25.07.2017 Projektträger in Weser-Ems, deren Projektideen über die neue Richtlinie „Soziale Innovation“ gefördert werden. mehr
Land Niedersaachsen

4. Regionale Integrationskonferenz „Bürgerschaftliches Engagement“ am 09.06.2017

Der Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung in Weser-Ems Franz-Josef Sickelmann hatte für das Bündnis „ Niedersachsen packt an“ am 09.06.2017 zur 4. regionalen Integrationskonferenz „Bürgerschaftliches Engagement“ nach Oldenburg eingeladen. mehr

Raumordnungsverfahren für die Planung der 380kV-Leitung Conneforde – Cloppenburg Ost sowie Flächen für zwei Umspannwerke inkl. Kon

Das Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems hat jetzt das Raumordnungs-verfahren für die Planung des nördlichen Teils der 380kV-Leitung Conneforde – Cloppenburg Ost - Merzen (Maßnahme 51a) sowie Flächen für zwei Umspannwerke inkl. Konverteranlagen im Raum Cloppenburg eingeleitet. mehr

Partner aus Weser-Ems in 5 Projekten wieder aktiv dabei!

Der 3. Call im Interreg B Nordseeprogramm ist entschieden. Von 21 transnationalen Projektanträgen mit Partnern aus Staaten rund um die Nordsee wurden 15 Vollanträge genehmigt. - Weser-Ems ist wieder aktiv da-bei mehr
Land Niedersaachsen

IV. regionale Integrationskonferenz "Bürgerschaftliches Engagement"

„Alle reden von Integration – Liegen wir richtig? Was können wir tun, was können wir verlangen?“ Gemeinsam mit Ahmad Mansour, israelisch – arabischer Psychologe und Autor, und weiteren Referenten wird das Thema "emotionale Integration" im Rahmen der 4. reg. Integrationskonferenz erörtert. mehr

ILEK-Region Nördliches Osnabrücker Land profitiert von Demografie-Förderprogramm

Landesbeauftrager Franz-Josef Sickelmann vom Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems in Oldenburg überreichte heute in Neuenkirchen den Bescheid über eine Förderung aus dem Förderprogramm für Demografie-Projekte in den niedersächsischen Teilen der Metropolregion Nordwest und in Weser-Ems. mehr

Landkreis Emsland profitiert von Demografie-Förderprogramm

Kommunen erhalten auf der Grundlage von belastbaren Zahlen und Daten Gestaltungsspielräume für eine gezielte und zukunftsorienterte städtebauliche Entwicklung. Das geförderte Projekt ist damit ein wichtiges Demografie-Planungsinstrument. mehr

Planung von Trassenkorridoren zur Netzanbindung von Offshore-Windparks

Das Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems hat das Raumordnungsverfahren für die Planung von Trassenkorridoren zur Netzanbindung von Offshore-Windparks in der Nordsee zwischen dem Anlandungspunkt Hilgenriedersiel sowie dem Raum Emden und dem Netzverknüpfungspunkt Cloppenburg eingeleitet. mehr
Weser-Ems stellt sich der Zukunft

Weser-Ems stellt sich der Zukunft

Mit der Förderrichtlinie „Soziale Innovation“ hat die niedersächsische Landesregierung die Möglichkeit eröffnet, lokale und regionale Bedarfe und gute Ideen finanziell zu fördern, um den sozialen Herausforderungen vor Ort zu begegnen. mehr

Was tut sich in Weser-Ems?

Franz-Josef Sickelmann, Landesbeauftragter für die Region Weser-Ems und Leiter des Amtes für regionale Landesentwicklung Weser-Ems; stellte heute in Oldenburg der Presse einige der wichtigsten Regionalentwicklungsaufgaben des 2014 neu gegründeten Amtes vor. mehr

Thalasso – ein Me(e)hrwert für die niedersächsische Nordsee

Im Rahmen des Masterplan Soziale Gesundheitswirtschaft Niedersachsen begrüßte das Amt für regionale Landesentwicklung am 15. Februar 2017 rund 45 Gäste zum Thema „Thalasso“ im Besucherzentrum UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. mehr

2. Regionaler Innovationstag des Amtes für regionale Landesentwicklung Weser-Ems – Unternehmerische Chancen des digitalen Wandels

Am 09. Februar 2017 fand im Logistikzentrum der adidas group in Rieste (Niedersachsenpark) der zweite Regionale Innovationstag des Amtes für regionale Landesentwicklung Weser-Ems statt. Rund 120 Teilnehmer vornehmlich aus der Wirtschaft folgten informativen Vorträgen mehr

Weser-Ems ist Aushängeschild auf der Internationalen Grünen Woche

Besucherinnen und Besuchern der IGW 2017 werden durch die Präsentation von vierzehn Projekten aus den vier niedersächsischen Regionen Braunschweig, Leine-Weser, Lüneburg und Weser-Ems einiges über die Wirkungsvielfalt der EU-Förderung und über die regionale Landesentwicklung erfahren. mehr
Kinder spielen Cello

"Sehnsucht Neue Heimat - Ankommen im Nordwesten"

Landesbeauftragter Franz-Josef Sickelmann würdigt die gemeinsamen Bemühungen des Landesverbandes Osnabrücker Land, der Ostfriesischen Landschaft und der Emsländer Landschaft um die Förderung des Projektes "Sehnsucht Neue Heimat - Ankommen im Nordwesten"... mehr

Rückblick: Regionale Informationsveranstaltung „Aus Theorie wird Praxis“

Am 08.12.2016 fand eine Informationsveranstaltung zum „EU För-derprogramm INTERREG B Nordseeraum“ statt. Mehr als 60 Teilnehmern - u.a. aus den Niederlanden und aus Schweden - wurde ein interessantes Programm geboten, mehr

Info-Termine des ArL Weser-Ems über die Neufassung der ZILE-Richtlinie

Über diese Änderungen der ZILE-Richtlinie, die voraussichtlich zum 01.01.2017 in Kraft treten, informiert das ArL Weser-Ems derzeit in 5 Veranstaltungen mehr

380-kV-Leitung von Conneforde über Cloppenburg Ost nach Merzen:

Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems bezieht Umspannanlage Merzen nicht in das Raumordnungsverfahren ein mehr

Landeskabinett zu Besuch im Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems in Oldenburg

Anlässlich des Festaktes zum Jubiläum „100 Jahre Oldenburger Landtag“ fand die Kabinettssitzung der niedersächsischen Landesregierung am 10. November 2016 in Oldenburg im ehemaligen Kabinettsaal des ehemaligen Staatsministeriums am Theodor-Tantzen-Platz statt. mehr

Niedersachsen fördert das Projekt „Dorfladen Ovelgönne“

Ländlicher Raum profitiert von Demografie-Förderprogramm mehr

Ländliche Entwicklung aktiv gestalten

Am heutigen 14.11.2016 fand im Akademiehotel in Rastede eine gemeinsame Veranstaltung des Genossenschaftsverbandes Weser-Ems (GVWE) und des Amtes für regionale Landesentwicklung Weser-Ems zum Thema „Ländliche Entwicklung durch LEADER / ILE und Genossenschaften in der Region Weser-Ems“ statt. mehr

Landesregierung hilft finanzschwachen Kommunen bei der Kofinanzierung der EU-Förderung

Birgit Honé, Staatssekretärin für Europa und regionale Landesentwicklung und Landesbeauftragter Franz-Josef Sickelmann übergaben heute im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems in Oldenburg die Zuwendungsbescheide an die begünstigte Kommunen. mehr
Land Niedersaachsen

III. Regionale Integrationskonferenz "Wohnen und Leben"

Der Zuzug von Flüchtlingen stellt unser Gemeinwesen vor große Herausforderungen. In einigen Regionen besteht heute schon ein hoher Wohnungsbedarf und der Druck auf die Mieten wird durch die erhöhte Nachfrage verschärft. mehr

Ländlicher Raum profitiert von Demografie-Förderprogramm

Landesbeauftrager Franz-Josef Sickelmann überreichte heute in Geeste den Bescheid über eine Förderung aus dem Förderprogramm für Demografie-Projekte an Herrn Norbert Hoffschröer vom „Malteser Hilfsdienst e.V.“. mehr

Fachseminar zum grenzübergreifenden Arbeitsmarkt

Staatssekretärin des Nds. Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr begrüßt über 130 Teilnehmer beim Fachseminar zum grenzübergreifenden Arbeitsmarkt. „Aktionsteam grenzüberschreitende Wirtschaft und Arbeit“ aus den Niederlanden präsentiert Ergebnisse und Vorschläge mehr

Grenzübergreifender Arbeitsmarkt bietet großes Potential

Auf Einladung von Staatssekretärin Daniela Behrens aus dem niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und Franz- Josef Sickelmann, Landesbeauftragter für regionale Landesentwicklung Weser-Ems findet am 24. Oktober 2016 im ostfriesischen Leer eine Fachtagung statt. mehr

Weser-Ems transnational!

Der 2. Call im Interreg B Nordseeprogramm ist entschieden. Wieder transnationale Projekte mit Partnern aus Weser-Ems genehmigt mehr

Interesse an effektiven Integrationsstrategien in den Arbeitsmarkt ungebrochen

Staatssekretärin Birgit Honé eröffnet 2. regionale Integrationskonferenz zum Thema Arbeit in Weser-Ems mehr

Weser-Ems setzt konsequent auf Innovation

Staatssekretärin Birgit Honé und Landesbeauftragter Franz-Josef Sickelmann würdigen drei Projektideen aus dem Amtsbezirk Weser-Ems mehr

Gemeinde Lastrup erhält Förderbescheid über 500.000€

Landesbeauftragter Franz-Josef Sickelmann vom Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems in Oldenburg überreichte heute den Bescheid über die Neuaufnahme in das Städtebauförderungsprogramm an Herrn Bürgermeister Michael Kramer... mehr

Stadt Fürstenau erhält "attraktive Innenstadt"

Landesbeauftragter Franz-Josef Sickelmann vom Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems überreicht den Bescheid über die Neuaufnahme in das Städtebauförderungsprogramm an Stadtdirektor Benno Trütken. mehr

Europa macht den Nordwesten fit für die Zukunft!

Europaförderung ist im Nordwesten eine jahrzehntelange Erfolgsstory! mehr

Bürger und Kommunen gestalten mit Mitteln aus dem ELER-Fonds ihren Lebensraum

Das Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems freut sich über das große Engagement der Kommunen und zahlreicher Bürgerinnen und Bürger bei der Entwicklung ihres ländlichen Lebensraumes. mehr

1. Regionale Integrationskonferenz Weser-Ems zum Thema "Sprache"

Mit der ersten Regionalen Integrationskonferenz zum Thema "Sprache" wurde heute vor 120 geladenen Gästen eingehend über die vielschichtigen Herausforderungen für eine gelingende Integration diskutiert... mehr

OpenProjectDay - "Europa in meiner Region"

Während des Zeitraums 2014-2020 erhält Deutschland rund 30 Milliarden Euro aus den Europäischen Förderfonds. Mit den Aktionstagen anlässlich der Europawoche im Mai 2016 möchte Ihnen das Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems mit den Projektpartnern zeigen, wie die Regionalpolitik der mehr

Bürgerbroschüre informiert über Beteiligungsmöglichkeiten und Rechtsschutz

Eine Bürgerbroschüre zum Thema grenzüberschreitende Beteriligung im Rahmen von Planungs- und Bauvorhaben steht zur Verfügung. mehr

Ein Jahr "Masterplan Ems" - Arbeiten liegen im Zeitplan

Ein Jahr nach Inkrafttreten des „Masterplan Ems 2050“ hat der Leiter des Amtes für regio¬nale Landesentwicklung Weser-Ems, Landesbeauftragter Franz-Josef Sickelmann, am (heutigen) Dienstag eine erste Zwischenbilanz gezogen. mehr

Ergebnisse der Tragfähigkeitsuntersuchung von Wegen in der Flurbereinigung Schwei

Im Rahmen einer Vorstandssitzung der Teilnehmergemeinschaft Schwei informierte das Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems am vergangenen Freitag über die Ergebnisse einer Untersuchung zur Tragfähigkeit von Wegen im Flurbereinigungsgebiet Schwei. mehr
Haushalt

Kofinanzierungszuweisung für drei Kommunen in Weser-Ems

Mit einer Förderung von fast 2 Millionen Euro unterstützt das Land Niedersachsen im Bezirk des Amtes für regionale Landesentwicklung Weser-Ems vier Projekte mit besonderer regionaler Bedeutung. begünstigt sind Kommunen mit unterdurchschnittlicher Steuereinnahmekraft. mehr
Strom

Raumordnungsverfahren für die Planung einer 380 kV-Leitung von Conneforde über Cloppenburg nach Merzen wird vorbereitet

Am 15.09.2015 hat das Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems eine Antragskonferenz zur Vorbereitung eines Raumordnungsverfahrens für die geplante 380 kV-Leitung Conneforde über Cloppenburg nach Merzen durchgeführt. mehr

Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems gibt Startschuss für neue EU-Förderperiode

„Die neue Förderperiode der Europäischen Union bedeutet für Weser-Ems Veränderungen, aber auch neue Perspektiven“, erklärt der Landesbeauftragte Franz-Josef Sickelmann im Rahmen der regionalen Auftaktveranstaltung am heutigen Dienstag vor 250 geladenen Gästen im Alten Landtag in Oldenburg. mehr
office laptop and books

Regionale Handlungsstrategie

An dieser Stelle möchten wir Ihnen unsere Handlungsstrategie vorstellen mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln