Niedersachen klar Logo

Vereinfachte Flurbereinigung Waddewarden

Landkreis Friesland


Verfahrensname

Waddewarden

Verfahrensart

§ 86 FlurbG – VereinfachteFlurbereinigung

Verfahrensnummer

2311

Teilnehmerzahl

252

Größe des Flurbereinigungsgebietes

2.490 ha

 

Schwerpunktziele

- Verbesserung der wegemäßigen Erschließung der landwirtschaftlichen Nutzflächen

- Zusammenlegung des zersplitterten und unwirtschaftlich geformten Grundbesitzes

- Koordinierung von konkurrierenden Nutzungsansprüchen (gemeindliche Planungen, Naturschutz, Großbauprojekte)

Nebenziele

- Verbesserung der ökologischen Situation des Lebensraumesder offenen Marschlandschaft

durch Abrundung von Ausgleichsflächen

- Unterstützung gemeindlicher Planungen (u.a. Flächenpool)

- Unterstützung bei der Realisierung von Großbauprojekten (Jade-Weser-Port, interkommunale Gewerbegebiete) durch Bodenmanagement zur Minimierung der Konflikte bei der Ausweisung von Kompensationsflächen

Verfahrensablauf

Verfahrensschritt

Datum/Jahr

Anordnung der Flurbereinigung

05.11.2004

Feststellung der Wertermittlungsergebnisse

15.10.2007

Planfeststellung/ Genehmigung des Planes über die gemeinschaftlichen und öffentlichen Anlagen

20.12.2006

vorläufige Besitzeinweisung

05.10.2009

Vorlage des Flurbereinigungsplanes

27.11.2014

(vorzeitige) Ausführungsanordnung

Berichtigung des Liegenschaftskatasters

Grundbuchberichtigung

Schlussfeststellung

 

Gebietskarte

Aktuelles / Dokumente

Öffentliche Bekanntmachung im Flurbereinigungsverfahren Waddewarden

 Ausführungsanordnung für das Teilgebiet Waddewarden JW-Park
(PDF, 0,19 MB)

Öffentliche Bekanntmachung zur Teilung des Flurbereinigungsverfahrens Waddewarden

 Teilungsbeschluss vom 18.11.2016
(PDF, 0,14 MB)

 Gebietskarte
(PDF, 4,17 MB)

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Herr Johannes Griesen

Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems
Projektleiter
Markt 15/16
26122 Oldenburg
Tel: +49 441 9215-351
Fax: +49 441 9215-9351

www.arl-we.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln