Niedersachen klar Logo

Geplante vereinfachte Flurbereinigung Calhorner Mühlenbach

Großer Sprung zur Verfahrensentwicklung in 2019?


In Abstimmung mit dem Arbeitskreis Flurbereinigung lädt das Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems –Standort Oldenburg- (ArL) als Flurbereinigungsbehörde alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 4. April 2019 um 19:00 Uhr bei „Sieverding“ in Bevern ein.

Das ArL wird auf den gegenwärtigen Stand des Planungskonzeptes eingehen, das gemeinsam mit dem Arbeitskreis erarbeitetet worden ist. Im Vordergrund stehen auch die Ziele des Verfahrens, die Kosten und deren Finanzierung, die Gebietsabgrenzung und der Umgang mit der Düngeproblematik.

Allen Teilnehmern soll die Möglichkeit gegeben werden, sich auch weitergehend über die geplante Flurbereinigung zu informieren und Fragen zu stellen. Das ArL geht davon aus, dass bereits am 10. April die grundlegende Entscheidung im Landwirtschaftsministerium darüber getroffen wird, ob das geplante Verfahren bereits in 2019 eingeleitet werden kann, ein Jahr früher als ursprünglich geplant.

Artikel-Informationen

26.03.2019

Ansprechpartner/in:
Gerd Fabian, Projektleiter

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln