Niedersachen klar Logo

Vereinfachte Flurbereinigung Rühlertwist-Ost

Landkreis Emsland


Verfahrensname

Rühlertwist-Ost

Verfahrensart

§ 86 FlurbG – Vereinfachte Flurbereinigung

Verfahrensnummer

2128

Teilnehmerzahl

35

Größe des Flurbereinigungsgebietes

376 ha

Schwerpunktziele

  • Die plaatzenförmigen Betriebsflächen mit Längen von 1.600 bis 2.000 m sollen nach Beendigung der Erdölförderung und des Torfabbaus durch ein neues Wegenetz den heutigen Erfordernissen entsprechend ausgebaut werden.

  • Die teilweise unwirtschaftlich geformten landwirtschaftlichen Flächen sollen zu funktionalen Bewirtschaftungseinheiten zusammengelegt werden.

  • Die durch den Torfabbau erforderlichen Ausgleichsmaßnahmen sollen zur Entflechtung der Nutzungskonflikte zwischen Landwirtschaft und Naturschutz lagerichtig ausgewiesen werden.

Nebenziele

Begleitung der Gewässerbaumaßnahmen der Abtorfungsindustrie

Verfahrensablauf

Verfahrensschritt

Datum/Jahr

Anordnung der Flurbereinigung

13.12.2002

Feststellung der Wertermittlungsergebnisse

Planfeststellung/ Genehmigung des Planes über die gemeinschaftlichen und öffentlichen Anlagen

05.04.2006

vorläufige Besitzeinweisung

Vorlage des Flurbereinigungsplanes

(vorzeitige) Ausführungsanordnung

Berichtigung des Liegenschaftskatasters

Grundbuchberichtigung

Schlussfeststellung

 

Gebietskarte

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Herr Johannes Griesen

Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems
Projektleiter
Hasebrinkstraße 8
49716 Meppen
Tel: +49 5931 8827-468
Fax: +49 5931 8827-401

www.arl-we.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln