Niedersachen klar Logo

Vereinfachte Flurbereinigung Heeke-Wallen

Landkreis Osnabrück


Verfahrensname

Heeke-Wallen

Verfahrensart

§ 86 FlurbG – Vereinfachte Flurbereinigung

Verfahrensnummer

2424

Teilnehmerzahl

417

Größe des Flurbereinigungsgebietes

1.496 ha

Flurbereinigung Heeke-Wallen   Bildrechte: ArL Weser-Ems, GS Osnabrück

Schwerpunktziele

Der von dem Verfahren Heeke-Wallen erfasste Grundbesitz ist zersplittert und teilweise unwirt-schaftlich geformt.

Das Wegenetz entspricht nicht mehr den Anforderungen an eine zeitgerechte Erschließung der landwirtschaftlichen Grundstücke.

Durch Ausbau des Wegenetzes und eine sinnvolle Zusammenlegung der Nutzflächen soll eine nachhaltige Verbesserung der Arbeits- und Produktionsbedingungen in der örtlichen Landwirtschaft erreicht werden.

In geringem Umfang ist zudem die ökologisch und bewirtschaftungsgerechte Neugestaltung und Neuabgrenzung der Nutzungsgrenzen zwischen Wald und Acker im Heeker Bruch vorgesehen.

Mit dem vereinfachten Flurbereinigungsverfahren Heeke-Wallen sollen die zwischen den ver-schiedenen Nutzungsansprüchen der Landwirtschaft, des Natur- und Umweltschutzes, der ge-meindlichen Entwicklung und der Erholungsfunktion des Raumes bestehenden Konflikte gelöst werden.

Nebenziele

Innerhalb des Verfahrensgebietes verlaufen längere Abschnitte von Gewässern zweiter Ordnung, die zu dem Einzugsbereich der Mittleren Hase gehören.

Um die in der Landschafts- und Raumordnungsplanung gesetzten Ziele des Landschafts- und Naturschutzes, des Wasserschutzes und der Erholungsfunktion der Kulturlandschaft zu unterstützen, ist geplant, einige Ackernutzungen an Gewässern zweiter Ordnung zugunsten der Entwicklung ökologischer Anlagen im Randbereich dieser Gewässer zu beseitigen.

Verfahrensablauf

Verfahrensschritt

Datum/Jahr

Anordnung der Flurbereinigung

10.06.2011

Feststellung der Wertermittlungsergebnisse

04.08.2014

Planfeststellung/ Genehmigung des Planes über die gemeinschaftlichen und öffentlichen Anlagen

16.05.2012

vorläufige Besitzeinweisung

04.08.2017

Vorlage des Flurbereinigungsplanes

13.12.2018

(vorzeitige) Ausführungsanordnung

Berichtigung des Liegenschaftskatasters

Grundbuchberichtigung

Schlussfeststellung


 

Gebietskarte

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln